Bommerns "Lebendiger Adventskalender" 2019

Vom 1. – 23. Dezember wird sich auch in diesem Jahr wieder um 18.30 Uhr in unserem Örtchen Bommern irgendwo ein weihnachtlich geschmücktes Fenster oder eine Tür öffnen!

 

„Auf die Türchen, fertig, los…!!!!“

Wir starten mit der Planung des Adventskalenders. Bereits zum 5. Mal suchen wir Gastgeber in Bommern, die Freude daran haben ein Adventsfenster oder eine Türe im Rahmen der Adventskalenderaktion zu öffnen.

Die Gastgeber gestalten ihr Adventskalendertürchen ganz individuell mit ihrer Idee, mit kleinen oder auch größeren Beiträgen.

Das kann ein gutes Wort sein, eine Bastelidee, Musik, eine Geschichte zum Schmunzeln oder auch eine schöne Dekoration. An den Türchen wollen wir kurz innehalten, miteinander ins Gespräch kommen und weihnachtliche Vorfreude aufkommen lassen. Ob dazu noch etwas für das leibliche Wohl angeboten wird, bleibt ganz der Planung der Gastgeber überlassen.

Organisatorisch bleiben wir bei dem bewährten Konzept:

Man trifft sich draußen vor der Tür.

Vom 1. –23. Dezember öffnet sich abends um 18.30 Uhr (!) ein Fenster oder eine Tür für den vorbereiteten Beitrag und nach 20-30 Minuten darf die weihnachtliche Runde sich wieder auflösen.

Wie in den vergangenen Jahren werden wir den Adventskalender mit den Hausanschriften der Gastgeber im Gemeindebrief, auf der Homepage der ev. Kirchengemeinde Bommern, auf Plakaten und Flyern und in der lokalen Presse veröffentlichen.

Die Terminkoordination übernehmen auch in diesem Jahr wieder:

Miriam Hermes:  Tel.: (02302) 26026,    mirjam.hermesdontospamme@gowaway.email.de
Anette Bröckelmann: Tel.: (02302) 2039984,   anettebroeckelmanndontospamme@gowaway.gmail.com

Aus redaktionellen Gründen muss der Adventskalender Ende Oktober mit allen Fensterterminen stehen. Zögern Sie also nicht zu lange!

Wir hoffen, auch in diesem Jahr alle Türchen besetzen zu können und freuen uns schon jetzt auf Bommerns „lebendigen Adventskalender 2019“.

 

Anette Bröckelmann und Mirjam Hermes