Herzlich Willkommen bei der Ev. Kirchengemeinde Bommern

Unsere Evangelische Kirchengemeinde Bommern sieht in Verantwortung vor Gott und den Menschen ihre Aufgabe in der Verkündigung des Evangeliums in Wort, im diakonischen Handeln, in der Seelsorge und durch die Musik als universelle Sprache. Besonders die Musik führt die Menschen zusammen und verbindet sie miteinander. Sie ermöglicht jungen und alten Menschen gleichermaßen den Zugang zu Glaube, Kirche und Liturgie! Darum liegt bei uns immer (wenn uns ein Virus nicht gerade eine Zwangspause auferlegt) „Musik in der Luft“.
Schnuppern Sie doch mal herein! Wir freuen uns auf Sie!

  

Ev. Kirche, Witten-Bommern, Rigeikenstraße

4. SONNTAG NACH OSTERN - KANTATE

Die universelle Sprache der Musik führt Menschen zusammen, verbindet sie und ermöglicht jungen und alten Menschen gleichermaßen den Zugang zu Glaube, Kirche und Liturgie!

Musik ist „gelebte Gemeinsamkeit". Alle wichtigen Ereignisse haben ihre ganz eigene Musik, ihre eigenen Lieder: Sie spiegeln bei Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen, bei öffentlichen Festen und Empfängen die jeweilige Gefühlslage wider oder sorgen für die entsprechende Stimmung. Ich sehne mich so sehr danach, endlich wieder die Musik unseres Posaunenchores, unseres Gospelchores Singing Alive, unserer Band JiT hören zu können. Die Pfarrer möchten gerne wieder mit der Gemeinde in lebendigen Gottesdiensten singen können. Am Sonntag „Kantate“, dem vierten Sonntag nach Ostern, heißt die österliche Aufforderung an die Gemeinde ganz ausdrücklich:

Singt! Singt dem Herren neue Lieder! Denn er tut Wunder!

An uns und allen Menschen. Mit Liedern verweisen wir auf die Wunder Gottes. Mit unserem Gesang erzählen wir von Gottes Taten. 

In dieser „Corona-Zeit“ können wir gerade das gemeinschaftliche Singen gar nicht praktizieren; die nötigen Hygienevorschriften lassen uns keinen Spielraum dafür. Gott zu loben, aber auch um Zuwendung, Stärkung, Trost und Beistand zu bitten, gehören zu den wesentlichen Merkmalen eines „normalen“ Gottesdienstes. Kantate meint aber sicherlich nicht nur das laute Singen, sondern auch das stille - im Herzen, denn auch das kann Kantate sein: Mit dem Herzen die Gemeinschaft „besingen“. Sie können aber vielleicht auch versuchen, zuhause in Ihren Wohnzimmern Lieder zu singen. Haben Sie dafür Mut und Kreativität!

Wir wünschen Ihnen allen darum ein „klingendes Wochenende“! 

 

Audiopodcast: Gedanken zum Sonntag "Kantate", schriftlich niedergelegt von Pfarrer Dirk Ochtrup, gesprochen von Pfarrer Jürgen Krüger.

(Update: 25. April 2021)

Unsere Kirche an der Rigeikenstraße ist am 02.05.2021 und 09.05.2021 von 10.00 bis 11.00 Uhr wieder für „Kirche to go“ geöffnet.                                      

Was bedeutet „Kirche to go“?

Wir bieten einen Pilgerweg durch unsere Kirche an. Kirche zum Durchgehen – „to go“ eben. Auf gemeinsames Singen müssen wir dabei immer noch verzichten, aber Musik wird erklingen. Eineinhalb Meter Abstand voneinander müssen gewahrt werden, FFP2-Masken sind zu tragen und die „Nies- und Handhygiene“ ist einzuhalten. Der Eingang wird an der kleinen stufenfreien Rampe auf der linken Seite der Kirche sein (s. Skizze oben links). In der Kirche gibt es eine „Einbahnstraße“, die zum Altar führt. Dort besteht die Möglichkeit für ein kurzes stilles Gebet. Der Ausgang ist im Kirchenanbau. Dort gibt es auch eine kleine schriftliche Andacht zum Mitnehmen.

Sehen wir uns beim Pilgern? 

 

In unserem Gemeindehaus Bodenborn finden bis auf weiteres leider keine Veranstaltungen statt.

Wie es weitergeht, entscheidet sich nach der nächsten Ministerpräsident*innen-Konferenz mit der Bundeskanzlerin.

Wir bitten herzlich um Ihr Verständnis! Hoffentlich können wir bald wieder „richtige“ Gottesdienste feiern!

Für Sie erreichbar

Alle Pfarrer unserer Gemeinde sind für Sie erreichbar! Kontaktdaten finden Sie hier auf unserer Homepage. Wir wünschen Ihnen trotz dieser fortdauernden Einschränkungen eine gesegnete Frühlingszeit! 

Es ist eine besondere Zeit. Die Corona-Krise fordert nach wie vor viel Geduld, Durchhaltevermögen und auch Verzicht von uns. Die Situation verunsichert und hat mitunter gravierende Folgen für den Alltag, die Existenzgrundlage, die Lebensgestaltung. Nach wie vor erkranken Menschen schwer durch das Virus oder versterben dann. Von gesellschaftlicher Normalität und uneingeschränktem Leben sind wir noch ein gutes Stück entfernt.

In dieser unsicheren Zeit möchten wir dazu beitragen, dass Menschen weiterhin Kraft schöpfen: Mit Texten zum Mutmachen und Nachdenken, aus alter Zeit, aus der Bibel – oder auch ganz aktuell.

Und zwar als Audio-Podcast-Andacht aus der Ev. Kirche Bommern.

Podcast zum Anhören: „Kantate“ - Singen gegen die Angst?

  

Meldungen aus der Landeskirche

06.05.2021

An der Handreichung sind die drei Landeskirchen in NRW und zwei Bistümer beteiligt

04.05.2021

Pfarrerin Angelika Weigt-Blätgen in den Ruhestand verabschiedet

30.04.2021

„TeamGeist“-Förderpreise gehen nach Witten, Herford und Schwelm

Gemeindebüro

► HINWEIS: Zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus bleibt das Gemeindebüro für den Publikumsverkehr vorläufig geschlossen. Anfragen können Sie telefonisch oder per Mail tätigen. Wir sind bemüht, diese schnellstmöglich zu beantworten. Wir bitten, auch in Ihrem Interesse, um Verständnis.

 

Gemeindesekretärin 
Anja Hoffmann

Unsere Anschrift:
Bodenborn 48
58452 Witten
Fon 02302 - 31466
Fax 02302 - 33869
EMail 

Öffnungszeiten: 
Mo: geschlossen
Di-Fr: 09:30 - 11.30 Uhr
Do: zusätzlich  14:00 - 16:00 Uhr 

Unsere Bankverbindungen:
Sparkasse Witten
IBAN: DE44452500350002400208
BIC:   WELADED1WTN

QR-Code Ev. K-gemeinde Bommern

Jahreslosung 2021

Links und weitere Informationen

Ev. Kirchenkreis Hattingen-Witten mit eigenem YouTube-Kanal

YouTube-Kanal der Evangelische Kirchenkreis Hattingen-Witten

Hier finden Sie weitere Informationen / Mitteilungen

Die ONLINE-Kollekte

Die Online-Kollekte ist eine Form gelebter Solidarität in schweren Zeiten.