Herzlich Willkommen bei der Ev. Kirchengemeinde Bommern

„Suchet, so werdet ihr (mich) finden!“

Unsere Evangelische Kirchengemeinde Bommern sieht in Verantwortung vor Gott und den Menschen ihre Aufgabe in der Verkündigung des Evangeliums in Wort, im diakonischen Handeln, in der Seelsorge und durch die Musik als universelle Sprache. Besonders die Musik führt die Menschen zusammen und verbindet sie miteinander. Sie ermöglicht jungen und alten Menschen gleichermaßen den Zugang zu Glaube, Kirche und Liturgie! Darum liegt bei uns immer „Musik in der Luft“. Schnuppern Sie doch mal herein! Wir freuen uns auf Sie!

  

Ev. Kirche, Witten-Bommern, Rigeikenstraße

Aktion Offene Kirche

Unsere Kirche an der Rigeikenstraße ist sonntags von 10.00 bis 11.00 Uhr für ein stilles Gebet geöffnet. Wir werden nach wie vor keinen "normalen" Gottesdienst feiern, nicht singen, niemanden berühren.

Der Eingang ist an der kleinen stufenfreien Rampe auf der linken Seite der Kirche. Im Innenraum der Kirche gibt es eine "Einbahnstraße", die zum Altar führt. Dort sind Steine zu finden, die von den Besucher*innen mit einem stillen Gebet abgelegt werden können. Danach bitten wir, auf der anderen Seite des Innenraums in Richtung Kirchenanbau zu gehen. Dort ist dann der Ausgang.

Während Öffnungszeit erklingt Orgelmusik. Um 11.00 Uhr wird die Kirche wieder verschlossen. Es ertönt dann das ökumenische Sonntagsgeläut!

Bitte denken Sie daran:

  • Zwei Meter Abstand voneinander wahren!
  • Mund-Nasen-Maske tragen!
  • Die "Nies- und Handhygiene" einhalten!
  • Beim Eintreten Name, Adresse und Telefonnummer angeben!
  • Und möglichst zu Fuß kommen!

Nachrichten zum Corona-Virus: Einschränkungen

"Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit."
(2. Timotheus 1, 7)

Natürlich warten so viele darauf, dass die Corona-Krise zu Ende geht und wieder Normalität in unseren Alltag einkehrt. Ganz viele vermissen schmerzlich die Begegnungen in unseren Gruppen und Chören, bei besonderen Veranstaltungen, Konzerten und besonders auch in unseren Gottesdiensten.

Aber leider ist unter den gegebenen Umständen noch nicht so schnell wieder von Normalität auszugehen. Das Presbyterium muss in den nächsten Tagen überlegen, wie Vorsichtsmaßnahmen vor Ort umgesetzt werden können und wann und wie es möglich ist, wieder Gottesdienste zu feiern.

Das bedeutet: Unser Leitungsgremium muss sich nun mit den Vorgaben des landeskirchlichen "Schutzkonzeptes zur Wiederaufnahme von Präsenzgottesdiensten" beschäftigen und ein diesbezügliches Konzept entwickeln. Wir sollten dabei sicher auf die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes hören. Darüber hinaus ist es wichtig, dass wir uns im Kirchenkreis mit den anderen Gemeinden absprechen und auch das Gespräch mit den ökumenischen Geschwistern vor Ort suchen. Das alles benötigt Zeit und kann nicht im Schnellverfahren, sondern nur Schritt für Schritt und sorgsam überlegt umgesetzt werden. Wir brauchen also noch Geduld und Besonnenheit!

Gleiches gilt auch für die Öffnung unserer Gemeindehäuser.

Wir sind darüber sehr betrübt - Aber: Uns leitet bei dieser Entscheidung nicht Angst, sondern Fürsorge, Verantwortung und Solidarität! Wir wollen dazu beitragen, die Ausbreitungsgeschwindigkeit zu verlangsamen und Personen aus den Risikogruppen nicht zu gefährden.

Sobald es neue Entscheidungen und geänderte Rahmenbedingungen gibt, informieren wir Sie und Euch so schnell wie möglich.

Bleiben Sie gesegnet und behütet!
Bleibt mutig, liebevoll und besonnen!

Trotz Corona: Wir sind für Sie da!

Auch wenn bis auf weiteres in unserer Kirchengemeinde keine Veranstaltungen und Gottesdienste stattfinden, so sind wir aber dennoch für Sie da!

Zu folgenden Zeiten erreichen Sie

 ☎  Pfarrer Michael Göhler verlässlich am Telefon (02302 1718237):
            montags und mittwochs jeweils 9-11 Uhr und 15-17 Uhr.

 ☎  Pfarrer Jürgen Krüger (02302 33757) ist zu erreichen:
            dienstags und donnerstags jeweils 9-11 Uhr und 15-17 Uhr.

 ☎  Pfarrer Dirk Ochtrup (0234 770902) kann erreicht werden:
            freitags 9-11 Uhr und 15-17 Uhr.

Bitte melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie ein seelsorgliches Telefongespräch wünschen oder einfach mal reden möchten!

Ev. Kirchenkreis Hattingen-Witten mit eigenem YouTube-Kanal

Ab sofort hat der Evangelische Kirchenkreis Hattingen-Witten einen eigenen YouTube-Kanal, den Sie ganz bequem hier anwählen können.

Superintendentin Julia Holtz begrüßt im Studio der Creativen Kirche Gäste, die täglich einen geistlichen Zuspruch mitgebracht haben.

Helfen Sie uns, den Kanal bekannt zu machen! Teilen Sie den Link. Leiten Sie ihn an möglichst viele Menschen weiter und abonnieren Sie den Kanal.

Die ONLINE-Kollekte

Die Corona-Krise trifft alle - auch in wirtschaftlicher Hinsicht.

Neben vielen anderen Folgen müssen wir jetzt auch damit umgehen, dass zahlreiche Kollekten komplett ausfallen, weil die entsprechenden Gottesdienste nicht stattfinden. Als langjähriges Mitglied des landeskirchlichen Kollektenausschusses weiß ich, dass viele kirchliche Institutionen, Initiativen und Einrichtungen mehr oder weniger fest mit dieser Unterstützung kalkulieren. Deshalb möchte ich Ihnen / Euch die Online-Kollekte ans Herz legen, einen Link, der mit wenigen Mausklicks zum jeweils aktuellen Spendenzweck des nächsten Sonn- oder Feiertags führt.

Es geht wirklich sehr einfach: www.kollekte-online.de Auch das ist eine Form gelebter Solidarität in schweren Zeiten.

Mit herzlichen Grüßen und besten Wünschen

Julia Holtz, Superintendentin

 

Biblische Jahreslosung 2020: "Ich glaube, hilf meinem Unglauben"

Markus 9,14-29

"ICH GLAUBE - HILF MEINEM UNGLAUBEN"

Als sie zu den anderen Jüngern zurückkamen, sah er eine große Menschenmenge um sie herum und Schriftgelehrte mit ihnen streiten. Und sofort, als die Menschen ihn sahen, liefen sie alle aufgeregt zu ihm, um ihn zu begrüßen.....

  

  

Meldungen aus der Landeskirche

29.05.2020

Kirchenkreis Recklinghausen: Nominierungen für die Nachfolge von Katrin Göckenjan-Wessel

28.05.2020

Waffenexporte aus Deutschland um 65 Prozent gestiegen

27.05.2020

2. bis 6. Juni 2020 im WDR-Radio: Morgenandachten mit Präses Kurschus

Gemeindebüro

► HINWEIS: Bis auf weiteres findet im Evangelischen Gemeindebüro, Bodenborn 48, wegen der "Corona-Krise" kein Publikumsverkehr statt. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt auf oder per Mail.

 

Gemeindesekretärin 
Ute Reifenschneider

Unsere Anschrift:
Bodenborn 48
58452 Witten
Fon 02302 - 31466
Fax 02302 - 33869
EMail 

Öffnungszeiten: 
Mo: geschlossen
Di-Fr: 09:30 - 11.30 Uhr
Do: zusätzlich  14:00 - 16:00 Uhr 

Unsere Bankverbindungen:
Sparkasse Witten
IBAN: DE44452500350002400208
BIC:   WELADED1WTN

QR-Code Ev. K-gemeinde Bommern