Sonntags-Gottesdienste

Der Gottesdienst macht den Sonntag erst zum Feiertag!

 

 

Wir laden herzlich ein zu den Sonntags-Gottesdiensten in der Ev. Kirche Bommern, Rigeikenstraße.

  • Abendmahl: In der Regel im Gottesdienst an jedem ersten Sonntag im Monat. Wir feiern es mit Traubensaft. 
  • Kinderabendmahl: Auch Kinder können das Abendmahl bei uns mitfeiern, wenn sie an den Abendmahlsvorbereitungen der KINDERKIRCHE teilgenommen haben oder anderweitig darauf vorbereitet wurden.
  • Taufen: (s.a.hier:) Nach Verabredung an den jeweils anderen Sonntagen im Monat. Wir versuchen aber, möglichst bis zu vier Taufen an einem Sonntag zu sammeln, damit der Gottesdienst als Familien-Gottesdienst ganz auf das Thema Taufe abgestimmt werden kann.

 

Predigtplan des Kooperationsraumes Bommern-Herbede-Wengern

An dieser Stelle finden Sie den derzeit aktuellen Gottesdienstplan des Kooperationsraumes Bommern-Herbede-Wengern (BHW) für das Jahr 2023, sowie (in grüner Schrift) für die Gemeinde Bommern die derzeit geplanten Feierabend-Gottesdienste ("freitags um 7"). Sie können sich diesen Plan auch gern ausdrucken. Bedenken Sie jedoch bitte, dass sich im Laufe des Jahres geringfügige Änderungen/Verschiebungen ergeben können.

Bitte schauen Sie deshalb von Zeit zu Zeit einmal nach.  

Gemeindebüro

Gemeindesekretärin 
Anja Hoffmann

Unsere Anschrift:
Bodenborn 48
58452 Witten
Fon 02302 - 31466
Fax 02302 - 33869
EMail

Öffnungszeiten: 

Mo: geschlossen
Di-Fr: 09:30 - 11.30 Uhr
Do: zusätzlich 14:00 - 16:00 Uhr 

Neue Öffnungszeiten ab Januar 2023:
Mo: und Fr: geschlossen
Di: Mi: Do: 09:00 - 12:00 Uhr,
Do: zusätzlich: 14:00 - 16:00 Uhr 

Anfragen können Sie auch telefonisch oder per Mail tätigen. Wir sind bemüht, diese schnellstmöglich zu beantworten. 

Unsere Bankverbindungen:
Sparkasse Witten
IBAN: DE44452500350002400208
BIC:   WELADED1WTN

Winterkirchen im 1. Quartal 2023

Die Ev. Kirchengemeinden Bommern, Herbede und Wengern müssen - wie alle - Energie und Kosten sparen. Dazu wird u.a. das Konzept der "Winterkirche" umgesetzt: Vorgesehen ist, dass im 1. Quartal 2023 die Kirchen geschlossen bleiben und die Gottesdienste in den jeweiligen Gemeindehäusern stattfinden.